Sexualpädagogische Angebote

Ein Angebot im Rahmen der Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung.

Zielgruppe:

Jugendliche in Schulklassen, im Religionsunterricht, in Konfirmandengruppen

Angebot:

Sozialpädagogische und sexualpädagogische Angebote

Die Präventionsangebote des Diakonischen Werkes richten sich an Mädchen und Jungen ab Klasse 7 sowie an Berufsschülerinnen und Berufsschüler.

Die Inhalte und der zeitliche Rahmen werden in einem Vorgespräch abgestimmt, der Zeitrahmen beträgt mindestens zwei Unterrichtsstunden. Das Angebot bildet eine Ergänzung zum Schulunterricht. Möglich sind einzelne Unterrichtseinheiten und die Begleitung von Projekttagen. Klassen und Jugendgruppen können zu uns in die Beratungsstelle kommen oder wir kommen in den Unterricht.

Unsere Themen

  • Freundschaft, Liebe, Sexualität, Verhütung
  • Körperwissen und bewusster Umgang mit Verhütungsmethoden
  • Ungewollte Schwangerschaft- Auseinandersetzung mit dem Thema Schwangerschaftsabbruch- ethische Fragen, Werte, Normen
  • Informationen zu sexuell übertragbaren Krankheiten

Informationsvermittlung, Arbeit in Kleingruppen, Rollenspiele, Diskussion

Wir möchten mit unseren Angeboten die sexuelle Selbstbestimmung und Selbstverantwortung junger Menschen unterstützen.

Wir sind eine staatlich anerkannte Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle der Evangelischen Kirche in Baden.

Die Beratungsstelle wird vom Sozialministerium Baden-Württembergs gefördert. Die sexualpädagogischen Angebote und die Beratung sind kostenfrei.


Petra Wilhelmi
Kaiserstr. 70
76437 Rastatt
petra.wilhelmi@diakonie.ekiba.de
Tel 07222 - 35021
Fax 07222 - 37789