Infoveranstaltungen

Für die Sorgen und Nöte von Menschen offen zu sein und Gemeinschaft zu bieten, das ist ureigene Aufgabe einer jeden Kirchengemeinde. Das Diakonische Werk kann Kirchengemeinden bei diesem Auftrag unterstützen. Mit seinen fachspezifisch ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kann das Diakonische Werk überall dort Beratung, Hilfestellung oder Denkanstöße geben, wo professionelle Unterstützung gebraucht wird.

Das Diakonische Werk ist somit eine Ergänzung zu der gemeindlichen Diakonie.

Das Diakonische Werk ist Partner der Kirchengemeinden.

Angebot:

  • wir stellen gerne die verschiedenen Arbeitsgebiete des Diakonischen Werks vor
  • wir kommen gerne in Gemeindeabende, Jugendstunden oder anderen Veranstaltungen der Kirchengemeinde
  • wir möchten unterstützen „konkrete Hilfe“ möglich zu machen
  • wir bieten die Möglichkeit, Erfahrungen aus erster Hand und ganz aus Ihrer Nähe zu hören

Ganz konkret:

  • Vortragsangebot „Überblick über alle Hilfen des Diakonischen Werkes“
  • Vortragsangebot „ Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“
  • Vortragsangebot „Müttergenesung – ist für alle Mütter da…“
  • Angebot im Rahmen der Schuldenprävention für Kinder und Jugendliche „Finanzielle Allgemeinbildung“
  • Sexualpädagogische Vortrags- oder Gesprächsangebote