Rechtliche Betreuung

Wer wird betreut?

Möglicherweise ist der Betreute:

  • ein verwirrter, vergesslicher, älterer Mensch
  • ein abhängig erkrankter Mensch
  • ein psychisch kranker Mensch
  • ein geistig behinderter Mensch

Was ist eine rechtliche Betreuung?

Betreuung bedeutet, die Interessen und Bedürfnisse eines Menschen dort zu vertreten, wo dieser es selbst nicht vermag.
Möglicherweise in:

  • Vermögensfragen
  • Wohnungsangelegenheiten
  • Schwierigen Lebenssituationen.
  • Der persönliche Kontakt ist das Wichtigste, um eine Beziehung zum Betreuten wachsen zu lassen.

Rechtliche Betreuung – eine Aufgabe für Sie?

Vielleicht haben Sie Interesse, eine gesetzliche Betreuung zu übernehmen. Wenn Sie weitere Fragen zu dieser Aufgabe haben, so

  • geben wir Ihnen alle erforderlichen Informationen in einem persönlichen Gespräch
  • und stehen Ihnen auch während der Ausübung Ihres Amtes mit unseren Erfahrungen und unserem Rat zur Verfügung.

Ansprechpartner

Ulrike Bresagk
Kaiserstr. 70
76437 Rastatt
ulrike.bresagk@diakonie.ekiba.de
Telefon: 07222 35021
Telefax: 07222 37789
Daniela Jentzen
Kaiserstr. 70
76437 Rastatt
daniela.jentzen@diakonie.ekiba.de
Telefon: 07222 35021
Telefax: 07222 37789

Kalender

Was bedeutet Einsamkeit?

Donnerstag, 26.04.18
Welche Möglichkeiten gibt es, mit diesem Gefühl umzugehen
[weitere Details...]

Diakonieladen in Rastatt ist am 30.04. geschlossen

Montag, 30.04.18
Am Brückentag ist der Diakonieladen in Rastatt zu
[weitere Details...]

Wir sprechen Ihre Sprache

Deutsch Arabisch Persisch Polnisch Türkisch Rumänisch Spanisch Französisch Russisch Englisch Ukrainisch

Spendenkonto

IBAN: DE11 6655 0070 0000 0185 31
BIC: SOLADES1RAS
Sparkasse Rastatt-Gernsbach